Dr. ter Horst
Soziologe
Erziehungswissenschaftler
Theologe

Predigten
Konflikpsychologie
Seelsorge

AKWs Abschalten
durch Einsparen

Theologie
Bücher ab 2000
Photographie

Neuer Roman


Vorboten der Zukunft
bei Publik Forum:

Archiv

Aktualisierung:
10. Mai 2017

Dr. Karl W. ter Horst
Brunnenstr. 10
48465 Schüttorf









Lebenssinn und Machtstruktur
Der Kapitalismus beschädigt nicht nur die Umwelt. Gleichzeitig verletzt er die Psyche des Menschen.
Die Psyche wird gespalten in ein gemeinschaftsorientiertes Selbst und in ein machtgetriebenes Ego: bewusst-assoziative (gemeinschaftsorientierte) und konform-dissoziative (sozialfeindliche) Normen zwischenmenschlichen Handelns prallen aufeinander. Wenn man auf das Fenster "Lebenssinn und Machtstruktur" klickt, gelangt man zu einem soziologischen Schema, welches in vier übereinanderliegenden Ebenen die Spaltung der menschlichen Psyche erklärt. Von Ebene zu Ebene gelangt man zu konkreten menschlichen Verhaltensmustern.

Schließlich werden 64 Konfliktpaare sozialer Verhaltensmuster sichtbar.
Wer also nach den Ursachen des widersprüchlichen Umgangs mit Migranten sucht, wer dem Rechtspopulismus auf den Grund gehen will, findet in meinem Konfliktmodell sozialer Normen ein geeignetes Werkzeug.



Das sich selbst erklärende Modell der Zerrissenheit
sozialen Lebens

Normen sozialen Handelns
5KtH17

Maximen für ein bewusst-assoziatives Leben
Öffne deinen Geist!
Sei im Einklang mit der Natur!
Erneuere deine Welt!
Trotze der Macht!
Sieh die Dinge sachlich und gelassen!
Sieh den Freund im Menschen!
Engagiert euch!
Schließt euch zusammen!

Entsprechend den Begriffen im Schema auf der 3. Ebene: lernbereit, ko-evolutionär, innovativ, widerständig; sachlich, persönlich, engagiert und selbstorganisiert.